Sie sind hier: Startseite  

LETZTE NACHRICHTEN
 
ESC Vilshofen - Crowdfunding Aktion  

Mit Unterstützung der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG hat der ESC Vilshofen eine Crowdfunding Aktion gestartet. Mit dem Geld der Unterstützer soll Ausrüstung für die Wölfe und Jungwöfe besorgt werden. Mehr unter https://vr-vilshofen.viele-schaffen-mehr.de/eishockey-ausruestung  

 


 
(13.01.2021) Ende der Eiszeit in Vilshofen 

Stadion bleibt diesen Winter geschlossen – zum Leidwesen von Eishockey-Freaks und Schlittschuhläufern

Helmut Heininger

Vilshofen. Ideale Bedingungen herrschen in diesen Wochen für die Eissportler. Der knackige Frost der letzten Tage wäre optimal für die Kufenkünstler, um sich auf der Vilshofener Freifläche zu vergnügen. Eigentlich. Die Corona-Beschränkungen verhindern aber auch diese Art der sportlichen Betätigung. Für den gesamten Winter. Die Stadtwerke Vilshofen haben nämlich glatt das Ende der Eiszeit an der Vils ausgerufen.

"Da Lockerungen derzeit überhaupt nicht in Sicht sind, macht es wirtschaftlich keinen Sinn, die Eisbereitung ...

Hier geht es zum ganzen Bericht der PNP 

 
(02.12.2020) Geisterspiele nicht ausgeschlossen: Landesligisten sollen über Alternativmodus abstimmen 

Spiele ab 15. Januar geplant

Der Fahrplan für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der bayerischen Eishockey-Landesliga steht. Nach PNP-Informationen hat BEV-Obmann Frank Butz den Klubs einen konkreten Vorschlag für einen alternativen Spielmodus ab 15. Januar vorgeschlagen. Die 19 beteiligten Fünftligisten sollen nun bis Mitte Dezember abstimmen.

Selbstredend handelt es sich bei dem Entwurf des Bayerischen Eissport-Verbands (BEV) bislang nur um ein theoretisches Modell ...

Hier geht es zum ganzen Bericht auf heimatsport.de

 

 
(01.12.2020) Landesligisten uneins: Vilshofen rechnet mit Saisonabbruch – andere würden gerne noch spielen  

Die Eishackler im Amateurbereich müssen weiter ihre Ausrüstung zur Seite legen – Corona pfeift zum "Time out" bis mindestens 10. Januar 2021. Die Ungewissheit dehnt sich aus, die Geduld in den Vereine wird aufs Äußerste strapaziert. Wann, wie und vor allem geht es überhaupt weiter in der gerade erst begonnenen Saison?

Der Bayerische Eissport-Verband hat nach einer Videokonferenz mit Vereinsvertretern der Landesligen ...

Hier geht es zum ganzen Bericht auf heimatsport.de 

 
(18.11.2020) Saison ohne Aufsteiger: Eishockey-Landesligen werden nach neuem Modus gespielt 

Bitter für Dingolfing und Waldkirchen

Die bayerischen Eishockey-Landesligen werden nicht im geplanten Spielmodus fortgesetzt nach der coronabedingten Zwangspause. Das teilte der Bayerische Eissportverband (BEV) am Mittwochnachmittag nach einer Videokonferenz mit den Vereinen mit.

Die nun unterbrochene Saison sei "ohne Verzerrung des Wettbewerbs nicht weiter vernünftig und darstellbar", schreibt Frank Butz ...

Hier geht zum ganzen Bericht auf heimatsport.de 

 

Mehr NEWS